Herzlich willkommen

Am Donnerstag, den 10.10.2019 fand in unserer St. Gottfriedkirche wieder eine wundervolle Erntedankfeier der gesamten Schule statt. Abgerundet wurde der Tag mit einem gemeisamen Frühstück in den Klassen. Einen kleinen Eindruck darüber geben Kinder aus der 3a...

 

Unser Erntedankfrühstück

Wir hatten am Donnerstag unser Erntedankfrühstück. Davor waren wir aber in der Kirche. Dort wurde eine Geschichte von einem Bauern vorgelesen. Der Bauer wollte nicht Erntedank feiern. Wieder in der Schule angekommen haben wir gefrühstückt. Es gab Brötchen mit Käse, Wurst und Marmelade. Dann haben wir uns die Brötchen geholt und bestrichen. Während des Frühstücks haben wir uns unterhalten. Doch irgendwann war das Frühstück auch wieder vorbei. Dann haben wir in der Klasse Staub gesaugt. Während wir gefrühstückt haben, hat Frau Kempf Fotos gemacht.

(Leonie 3a)

 

Erntedankfest

Alle Kinder kamen zur Schule und danach sind wir in die Kirche gegangen. In der Kirche hat Frau Moritz-Berger eine Geschichte vorgelesen. Zwischendurch haben wir Lieder gesungen und ein Gebet gesprochen. Nach dem Gottesdienst hatten wir Pause und danach konnten wir unser gemeinsames Frühstück genießen. Es gab viel Verschiedenes: Äpfel, Birnen, Möhren, Gurken, Brötchen, Weintrauben, Salami, Käse, Mortadella und Marmelade. Zum Schluss haben wir den Teppich mit dem Staubsauger gesaugt. Dabei haben wir uns abgewechselt. Nach dem leckeren Frühstück war normaler Unterricht.

(Julius D. 3a)

 

Erntedankfest

Wir hatten am Donnerstag ein Erntedankfest. Zuerst waren wir im Gottesdienst. Im Gottesdienst hat uns die Priesterin eine Geschichte vorgelesen. Ich durfte eine Fürbitte vorlesen. Ich konnte sie aber auswendig aufsagen. Nach der Kirche hatten wir Pause und nach der Pause fand das Frühstück statt. Wir haben in unserer Klasse gefrühstückt und ich habe anderthalb Brötchen gegessen. Anschließend fand normaler Unterricht statt.

(Habren 3a)

 

Die Erntedankfeier

Zuerst sind wir in die Kirche gegangen. Dort haben wir Lieder gesungen und alle Kinder hatten etwas zu Essen als Spende mitgehabt. Ich hatte Kaffee mit. Die Sachen wurden auf die Stufen vor den Altar gelegt. Dann haben wir Lieder gesungen. Die Klassen sind danach zur Schule gelaufen. Das Pättchen war zu, weil es ein Privatweg ist. Deshalb sind wir außen herum gelaufen. An der Schule angekommen, mussten wir uns die Hände waschen und dann haben wir in der Klasse gegessen. Ich habe drei Brötchen gegessen. Dann mussten wir leider aufhören und wir haben den Teppich in unserer Klasse gesaugt. Ich auch! Das war ein schöner Tag.

(Nils 3a)

  

 

  

 

Kontakt

Gottfriedschule Lünen
Matthias-Claudius-Straße 9
44534 Lünen


Telefon: 02306 6064
Fax: 02306 755370

Email: gottfriedschule-luenen@web.de


Bitte schreiben Sie uns

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag
von 08:00 bis 12:30 Uhr

 

Nächste Termine